HEG_main
Messer TecnoFerrari_TGV-Paper7
Gebrauchtmaschinen
TecnoFerrari_logo

TecnoFerrari S.p.A.

Fiorano Modenese (MO), Italien

Die Gruppe TecnoFerrari hat ihre Ursprünge im Bereich der Fliesenfertigung. Gergündet im Jahr 1961 lag die Haupt- Produktion im Formen- und Pressenbau für Fliesen, der in dieser Zeit in dieser Region bestimmend war.TecnoFerrari_Divisione_Logistica

im Jahr 1973 wurde mit einer Anlage, die die ungebrannten Fliesen sammelte und auf einem Wagen zur Brennanlage transportierte der Beginn der Automation eingeläutet.

Durch weitere innovative Entwicklungen von neuen Maschinentypen wurde TecnoFerrari über die Jahre zu einem der marktführenden Hersteller in diesem weiterhin wachsendem Markt.

Die Logistik- Division der Gruppe agiert inzwischen eigenständig und bedient auch andere Wirtschaftszweige mit ihrer Erfahrung auch für komplexe Intralogistik inklusive Lagerhaltung (FIFO) und Bereitstellung ausgewählter Paletten zum Transport.

Ein Video mit einem Beispiel über komplexe Intralogistik finden Sie unter dem folgendem Link:NEU

TecnoFerrari_Interlogistik_Lagerhaltung_Palettenlager

 

TecnoFerrari_Fleischwaren

Innovative Transportsysteme für die Lebensmittelindustrie vereinfachen die Intralogistik, optimieren Produktionsprozesse und reduzieren das Unfallrisiko.

Die Flexibilität des Unternehmens ermöglicht es TecnoFerrari kurzfristig neue Lösungen zu entwickeln, wie Anlagen aus Edelstahl, die ohne Probleme in Reinräumen und/oder im grauen Produktionsbereich eingesetzt werden können.

Je nach örtlichen Gegebenheiten können sich die fahrerlosen Transportsysteme über in den Boden eingelassene Magnete und/ oder Laserführung orientieren.

Das PC- basierte Überwachungssystem übernimmt die Komunikation zu den anderen Anlagen und steuert prioritätengerecht die Transportsysteme interaktiv. Die Anbindung an Lager- & Bestandssysteme ist kein Problem.

TecnoFerrari_TGV_hygienebereich                             TecnoFerrari_TGV_Nahrungsmittel

Sonderfahrzeuge für den Reinraum

Reinraum TGVs eignen sich zum Transport von Wägen und Körben, leer oder voll, innerhalb des Produktionszyklus. Angetrieben über einen Blei- Gel Akku folgen sie dem Fahrweg von in den Boden eingelassenen Magneten.

Die Bewegungen werden durch ein Überwachungs- PC gesteuert, der mit anderen Anlagen im Produktionsprozeß kommunizieren kann, und somit jederzeit in der Lage ist, statistische Produktionsdaten auszuwerten.

Reinraum TGVs sind ausgestattet mit:

  • Automatischen System zum AkkuwechselPDF_Download
  • Wägezellen zur Bestimmung des Produktgewichts
  • Laserscanner zur Erkennung von Hindernissen auf dem Fahrweg
  • Betriebs- und Alarmglocken
  • “Taschen- PC- Tastatur” für halbautomatische Führung
  • Überwachungs- PC

 

Führerlose TGVs werden auch in anderen Bereichen eingesetzt, z.B. zur Versorgung von Maschinen mit Material, Komissionierung, Transport von Papierrollen und Paletten in unterschiedlichen Größen und Beladungen.

Weitere Beispiele:

TecnoFerrari_Anlagenversorgung

TecnoFerrari_Fleischwaren

TecnoFerrari_Papier

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Food

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Paper

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV-Special

TecnoFerrari_TGV_Hygienebereich

Gerne prüfen wir Ihre Anforderungen und bieten Ihnen ein individuell auf Ihre Gegebenheiten zugeschnittene Intralogistik an.

Kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung

 

[Home] [Produkte] [Service] [Termine] [Newsletter] [Kontakt]